Heidiiii, Heidiiiii! Weißt Du noch? Wir sind mit Heidi und Peter über die Wiesen gesprungen, wollten auch so eine gemütliche Dachkammer haben und haben uns gefragt, warum das Kind nicht friert, wenn durch das runde Dachfenster ständig Schnee aufs Bett fällt. Die Zicklein waren so süß! Und ich habe mich immer gefragt, wie denn nun die weißen Brötchen schmecken, die Heidi bei Klara in der Stadt immer versteckt hat.

Viele heutige Eltern kennen die Kultserie noch aus ihrer Kindheit. Inzwischen wurde sie von Studio 100 neu animiert und kommt heute genauso gut bei Kindern an wie damals. Seit gestern, den 18.Dezember, können kleine und große Fans die liebenswerte Titelheldin mit den –>neuen PLAYMOBIL-Spielsets bei ihren Abenteuern begleiten und ganz eigene Geschichten erzählen. Ich war sogleich schockverliebt und stelle Dir die Spielserie hier vor.

Heidis Weg in die Berge

Wer kennt sie nicht, die liebenswerte Geschichte rund um das Schweizer Waisenmädchen Heidi, das nach und nach das Leben auf der Alm für sich entdeckt? Nachdem ihre Tante Dete eine neue Stelle in Frankfurt angenommen hat, bringt sie Heidi zu ihrem eigenbrötlerischen Großvater in die Schweizer Alpen. Heidi liebt die Natur, vom kleinsten Vögelchen bis zum höchsten Berg, und fühlt sich schon bald richtig wohl beim Alm-Öhi. Sie wächst ihrem Großvater ans Herz und trifft im Dörfli ihren neuen besten Freund, den Ziegenhirten Peter, mit dem sie die grenzenlose Natur vor den Schweizer Bergpanoramen entdeckt. Doch eines Tages kommt Tante Dete zurück und nimmt Heidi mit nach Frankfurt… (hier kommen dann die besagten Brötchen ins Spiel).

Heidi

Ich wollte als Kind immer Heidi auf der Alm besuchen

Die Heidi Spielwelt von PLAYMOBIL

Sechs detailreiche Spielsets holen die Schweizer Alpen nach Hause in die Kinderzimmer und greifen Charaktere, Schauplätze und Geschichten aus der Serie auf. Mit dabei sind Titelheldin Heidi, ihre besten Freunde Peter und Clara sowie der Alm-Öhi, Tante Dete und einer der harmloseren Alpträume meiner Kindertage: das Kindermädchen Fraulein Rottenmeier. In der Almhütte lebt sich Heidi schnell ein und geht gerne am Kristallsee mit ihren Freunden picknicken, wenn sie nicht mit Peter beim Stall Ziegen hütet. In der Schule des Dörfli gibt es eine Tafel zum Selbstbeschriften und im Dorfladen der Familie Keller kann Heidi nach Herzenslust einkaufen.

Originelle Details und durchdachte Spielfunktionen lassen Heidis Fans voll und ganz in die Schweizer Berge eintauchen und Heidis Abenteuer rund um Freundschaft und Familie weiter oder auch ganz neu erzählen. Die liebenswerten Hauptcharaktere laden große und kleine Fans dazu ein, Teil ihrer besonderen Geschichte zu werden.

Übrigens: Wer sein Wissen rund um Heidi noch einmal auffrischen möchte: Die 39 Folgen der Fernsehserie gibt es in der ZDF-Mediathek und bei KiKA Online.

Heidi

Liebevolle Details machen das neue Spieleset aus

Die Spielsets und Infos zu Heidi von PLAYMOBIL auf einen Blick:

  • Die große Almhütte hat die Maße L39,5 x T21,5 x H18 cm und ist mit großem Wohnraum, Strohlager im Dachboden und Vorratskammerausestattet
  • Der Kristallsee ist mit befüllbarem Wasserbecken und Wasserpumpe etwas für die Wasserratten
  • Es gibt die Spielfiguren Heidi, Peter, Clara sowie Alm-Öhi, Tante Dete, Peters Großmutter und viele weitere Charaktere aus der Serie
  • Es gibt ein Klassenzimmer mit Schultafel zum Selbstbeschriften
  • Die Tierwelt besteht aus den Ziegen Schwänli und Bärli, Heidis Vögelchen Pieple, Bernhardiner Joseph und vielen weiteren, süßen Tieren
  • In sechs Sets aufgeteilt:
      • Heidi und Großvater auf der Almhütte
      • Am Kristallsee mit Heidi, Peter und Clara
      • Peters Ziegenstall
      • Schulunterricht im Dörfli
      • Dorfladen der Familie Keller
      • Clara mit Vater und Fräulein Rottenmeier

Du kannst eins oder mehrere Sets –>hier bestellen, sodass es noch rechtzeitig zu Weihnachten da ist.

Heidi

Der Kristallsee ist ein Traumort zum Spielen!

Noch etwas für Dein Hintergrundwissen

Die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG mit Sitz im fränkischen Zirndorf bei Nürnberg ist der Hersteller von PLAYMOBIL und steht für Premium-Spielzeugqualität „made in Europe“. Die 7,5 cm großen PLAYMOBIL-Figuren stehen im Zentrum dieses kreativen, vielfach ausgezeichneten Systemspielzeugs. Das fantasievolle Rollenspiel mit den historischen und modernen Themenwelten fasziniert Kinder und wird von Eltern und Pädagogen gleichermaßen geschätzt. Seit 1974 wurden bereits über 3 Milliarden PLAYMOBIL-Figuren gefertigt. Die über 30 Spielthemen werden in rund 100 Ländern weltweit vertrieben. Die Brandstätter Gruppe mit Produktionsstätten in Deutschland, Malta, Spanien und Tschechien erreichte 2018 einen Gesamtumsatz von 748 Mio. Euro und beschäftigt weltweit mehr als 4.600 Mitarbeiter. Das innovative Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt unter dem Markennamen LECHUZA zudem seit 2000 hochwertige Pflanzgefäße aus Kunststoff sowie seit 2015 Design-Gartenmöbel.

Die heutige Zeichentrickserie basiert auf den beiden Kinderbüchern Heidis Lehr- und Wanderjahre und Heidi kann brauchen, was es gelernt hat der Schweizer Autorin Johanna Spyri (1827–1901) aus den Jahren 1880 und 1881 gehören zu den bekanntesten Kinderbüchern der Welt. Heute gibt es neben den Zeichentrickserien auch Spielfilme, Musicals, Heidihäuser und Comics.

Bist Du auch ein Heidi Fan?

Anna

Dieser Artikel enthält Werbung, Textquelle: PLAYMOBIL Newsroom, Bilderechte: © Studio 100 Animation / Heidi Productions ™ Studio 100, studio100.com, Preis: ab 9,99€, empfohlen ab 4 Jahren

One Comment on “Last minute Geschenke mit Herz: Heidi von PLAYMOBIL”

  1. Pingback: Last minute Geschenke mit Herz: Sinnvoll schenken - Frau Möller schreibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.