Monat: Juni 2019

Drinnen, draußen, egal! Hauptsache eine AMAZONAS Hängematte

Hängematte

*Daueranzeigenwerbung mit Schuss Seit ich damals meine zweite Wohnung in Düsseldorf bezogen hatte, habe ich auch eine Hängematte in meiner Wohnung. Abwechselnd schliefen ich, meine Katzen oder Gäste darin. Diese Hängematte von früher habe ich immer noch, doch sie ist mittlerweile ins Partyequipment für meine alljährliche Waldparty Hollenstock gewandert. Also ziert jetzt eine original AMAZONAS Hammock meine 4 Wände. Begeisterungsrufe erschollen, als wir auf dem Bloggertreffen –>klön hier geht´s weiter

Stainless King von Thermos

thermos

Hast Du schon wieder Kaffee statt Tee in meine Thermoskanne getan?” oder sehr beliebt auch: “Irgendwo hinten im Schrank muss noch eine Thermoskanne stehen, nimm die doch für den Ausflug.”. Das Thermos ein geschützter Name ist, und als Synonym für alles genutzt wird, wo man Flüssigkeiten hineinfüllen kann und was irgendwie warm hält, wissen die wenigsten. Ich auch nicht, bis vor drei Wochen, als die bekannte Marke Kooperationspartner auf dem SWEET SNAILS No. 1 – Glamping statt Camping Bloggertreffen hier geht´s weiter

Grandhotel Feeling im The Royal Bavarian 25hours Hotel

25hours

*Anzeige Zu den besonderen Highlights unseres vergangenen Bloggerevents klön un kieken – Servus aus Minga! gehörte definitiv unsere Bleibe; The Royal Bavarian 25hours Hotel am Münchener Hauptbahnhof gab dem Wochenende das gewisse Etwas. Grandhotel Feeling pur! Ein herzliches Willkommen Die –>25hours Hotels sind mir schon etwas länger ein Begriff. Zum Beispiel fand 2014 im 25hours Hotel Hamburg Hafencity ein Maggi Bloggerevent statt, welches ich leider nur von Ferne miterleben konnte hier geht´s weiter

Fesche Gretl Almluft – Face Mist für den ganzen Körper

face mist

*Anzeige Da es nun endlich so schön warm geworden ist, möchte ich Dir einen Artikel ans Herz legen, den ich im Rahmen des Bloggertreffens SWEET SNAILS No. 1 – Glampen statt Campen geschrieben habe. Es ist wieder höchste Zeit für wohlriechende, natürliche Erfrischung! Ich habe schon einige Face Mists ausprobiert – Thermalwässerchen mit Zusätzen aus allen möglichen Heilquellen (angeblich) und mit und ohne Zusätze. Doch keines konnte mich so überzeugen, wie das Gesichtsspray von Fesche Gretl hier geht´s weiter

Stylisch und nachhaltig grillen – Knister Grill

grillen

*Daueranzeigenwerbung mit Schuss Wie Du in meinem Eventbericht des letzten klön un kieken Bloggertreffens lesen konntest, konnten wir den uns zur Verfügung gestellten Grill von Knister leider nicht ausprobieren. Dennoch möchte ich ihn Dir heute etwas genauer vorstellen. Der Sommer ist noch lang; nutzen wir ihn zum Grillen! Ein kompakter Grill für viele Gelegenheiten Grillen in der Stadt verursacht zumeist einen hohen Transportaufwand und eine Menge Müll. –>Knister, ein Start-Up aus hier geht´s weiter

Ready to f*** off – Rafting mit den Sport Piraten

rafting

*Daueranzeigenwerbung mit Schuss “Rafting (engl. raft ‚Floß‘) ist eine in Mitteleuropa seit Mitte der 1980er Jahre populär gewordene Freizeitsportart. Bei dieser Wassersportart wird mit einem Schlauchboot (Raft) ein Fluss befahren. Gewöhnlich befährt man Wildwasser höherer Schwierigkeitsgrade. Rafting wird über kommerzielle Anbieter als Freizeitsport betrieben. Einige Kanusportvereine bieten ebenfalls Rafting an.”(Quelle: Wikipedia). In Lenggries wurde noch einer draufgesetzt, indem wir hier geht´s weiter

klön un kieken – Servus aus Minga!

minga

*Anzeige Einer Bitte, einem Angebot und einer Herausforderung in Kombination kann ich kaum widerstehen. Und so brauchte meine Freundin und “DMC” Sissi aus München nicht lange schnacken, bis ich mich dazu entschied, mein drittes klön un kieken Bloggertreffen mit ihr zusammen in München abzuhalten. Servus aus Minga! Ein Actionwochenende mit vielen (gemeisterten) Hürden. Wir und unsere Teilnehmerinnen Im Nachhinein können wir beide schon stolz sein – fing die Planung und Akquise doch mit hier geht´s weiter

Gediegen Glampen -Mit der Campingküche von CampFeuer

glamping

Glampen ist in. Spätestens seit dem Bloggertreffen bei –>Sissi – SWEET SNAILS NO 1 – bin ich dieser Form des Campens restlos verfallen und ab jetzt gilt für mich: Ich gehe nur noch mit hochwertiger Ausrüstung campen. Ob Kochgeschirr oder größeres Equipment, es muss robust, qualitativ sehr gut und funktional sein. Wie zum Beispiel die Campingküche von CampFeuer. Kurz nach dem Glamping-Event in München kam dieses praktische Utensil bei mir an und bisher hat sie mir mehr als einmal sehr gute hier geht´s weiter