Kategorie: Restaurantkritiken

Wellness, Spa und Entpannung in Bad Kissingen – Dappers Hotel

wellness

Eine Auszeit braucht der Mensch! Von Zeit zu Zeit empfiehlt es sich, sich aus dem Alltag herauszuziehen und ein wenig Psychohygiene zu betreiben. Dies funktioniert wunderbar an freien Tagen in den eigenen vier Wänden, bei einem Spaziergang in der Natur oder  – am besten gleich ganz raus aus der bekannten Umgebung – in einem Wellness Hotel. So geschehen in Bad Kissingen mit meiner Lieblings Münchnerin Sissi. Wir haben uns den Ort und das hiesige –>Dappers Hotel einmal etwas näher angeschaut hier geht´s weiter

Grandhotel Feeling im The Royal Bavarian 25hours Hotel

25hours

*Anzeige Zu den besonderen Highlights unseres vergangenen Bloggerevents klön un kieken – Servus aus Minga! gehörte definitiv unsere Bleibe; The Royal Bavarian 25hours Hotel am Münchener Hauptbahnhof gab dem Wochenende das gewisse Etwas. Grandhotel Feeling pur! Ein herzliches Willkommen Die –>25hours Hotels sind mir schon etwas länger ein Begriff. Zum Beispiel fand 2014 im 25hours Hotel Hamburg Hafencity ein Maggi Bloggerevent statt, welches ich leider nur von Ferne miterleben konnte hier geht´s weiter

klön un kieken – Servus aus Minga!

minga

*Anzeige Einer Bitte, einem Angebot und einer Herausforderung in Kombination kann ich kaum widerstehen. Und so brauchte meine Freundin und “DMC” Sissi aus München nicht lange schnacken, bis ich mich dazu entschied, mein drittes klön un kieken Bloggertreffen mit ihr zusammen in München abzuhalten. Servus aus Minga! Ein Actionwochenende mit vielen (gemeisterten) Hürden. Wir und unsere Teilnehmerinnen Im Nachhinein können wir beide schon stolz sein – fing die Planung und Akquise doch mit hier geht´s weiter

Zu Gast bei Schweinske – Frühstücken wie ein Schlemmerschwein

Frühstücken

*Leckere Werbung* Laut den Machern der Restaurantkette Schweinske heißt es: “Alle 11 Minuten verliebt sich jemand in ein Schnitzel”. Nun, das mag für Vegetarier eher nicht der Fall sein, aber ich bin weder Veggi, noch war ich zum Schnitzel Essen im Schweinske Eimsbüttel, sondern zum Frühstücken. Und da heißt es vielleicht dann eher: “Alle 11 Minuten verliebt sich jemand auf den zweiten Blick.”. Schweinereien seit über 30 Jahren … Das erste –>Schweinske eröffnete 1983 in Hamburg-Barmbek. hier geht´s weiter