Was gibt es Besseres, als selbst hergestellte, selbst veredelte Lebensmittel? Alte Haushaltstechniken sind im Trend! Dazu zählt für mich sowohl Brot backen, sein Mehl selber mahlen, Wildpflanzen im Wald sammeln, als auch der kleine Selbstversorgergarten auf dem Fensterbrett, Räuchern, Wursten, das Fermentieren, oder auch Butter und Käse zu Hause in kleinem Stil herstellen. Alles das geht tatsächlich sehr gut in kleinem Rahmen und in der kleinsten Küche. Man benötigt natürlich ein paar Hilfsmittel und ein wenig Know How, aber dem kann Abhilfe geschaffen werden. Zum Beispiel mit den Create & Make Produkten von Kilner.

Kilner

Der Name –>Kilner steht für innovativ gestaltete Qualitätsprodukte aus Glas. Bereits seit über 177 Jahren erfreut sich das originale Kilner Glas steter Beliebtheit. Haushalte auf der ganzen Welt vertrauen auf die Kilner Gläser um Obst und Gemüse erfolgreich zu konservieren, einzumachen, zu lagern und zu transportieren. Das Kilner Glas ist besonders langlebig, robust und vielfältig einsetzbar. Glas ist einfach die gesündere Wahl für die Lagerung, Konservierung und auch für den Gebrauch von Lebensmitteln. Und eben auch, um alte Haushatstechniken sicher und sauber durchführen zu können.

Die praktischen und optisch sehr ansprechenden Produkte von Kilner kannst Du bei –>A*Fine ergattern. Der Onlineshop ist genau das Richtige für trendorientierte, bewusst lebende Menschen, die Wert auf langlebige und nachhaltige Produkte legen und zugleich innovative Produkte lieben, die Zeit und Aufwand ersparen und Freude bei der Anwendung bereiten. Einfach gesagt, geniale Produkte, die das Leben in der Küche, zu Tisch und Unterwegs erleichtern und bereichern.

Alte Haushaltstechniken mit Create & Make

Die Create & Make Produkte von Kilner sind praktische Küchenprodukte im stilvollen Design. Die Produkte sind aus hochwertigem Glas kombiniert mit Edelstahl und sind damit nicht nur ein absoluter Hingucker in jeder Küche, sondern auch besonders praktisch in der Anwendung. Alle Produkte lassen sich manuell bedienen und benötigen keinen Strom. Einfach ideal für die gesundheits- und umweltbewusste Herstellung von hausgemachten Speisen und Getränken, sowie von frischen Soßen, hausgemachter Butter, geriebenem Käse, Kombucha oder fermentierten Lebensmitteln.

Ich habe zwei tolle Dinge von Kilner etwas genauer unter die Lupe genommen; mit dem Butterfass (oder auch Butter Churner) haben meine Tochter und ich wunderbar leckere, frische Butter gezaubert. Mit dem Fermentierset habe ich kürzlich Sauerkraut angesetzt. Für mich ist es eine wahre Wonne, alte Haushaltstechniken auszuprobieren und in der Küche damit herumzuexperimentieren.

Der Kilner Butter Churner

Das gläserne Butterfass mit der Metallkurbel bietet eine einfache Möglichkeit Butter selbst herzustellen und ist gleichzeitig eine stilvolle Ergänzung für Ihre Küche. Einfach Sahne in den Butterwender geben, den Griff drehen und in weniger als zehn Minuten genießt Du selbstgemachte, frische und besonders lecker schmeckende Butter! Und nicht zu vergessen: Eine köstliche Buttermilch.

alte Haushaltstechniken

Da steht das Glasfäßchen. Bereit zum Einsatz.

alte Haushaltstechniken

Eine robuste Metallkurbel verspricht Butter in wenigen Minuten

alte Haushaltstechniken

Der Butter Churner in seiner vollen Pracht. Bildquelle: TrendXpress

alte Haushaltstechniken

Nach etwa 10 Minuten Kurbelei erhält man Butter und …

alte Haushaltstechniken

… Buttermilch

alte Haushaltstechniken

Die Butterflocken werden ausgewaschen und geknetet

alte Haushaltstechniken

Und geknetet…

alte Haushaltstechniken

Und geknetet bis das Wasser klar bleibt

alte Haushaltstechniken

Fertig ist die frische, köstliche Butter!

Im Lieferumfang enthalten sind eine leicht verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitung sowie eine Auswahl der Rezepte. Perfekt auch für Kräuter-, Knoblauch- oder Tomatenbutter und andere Kreationen. Das Geschenkset mit mit Brettchen, Schnur und Labels in der Geschenkbox kostet 59,95€ (UVP). Die Maße betragen 19x13x30cm. Auf meinem YouTube Kanal entdeckst Du ein –>kleines Zeitraffervideo, wie die Butter entsteht. Ich kann nur sagen, sie hat köstlich geschmeckt, wie auch die Buttermilch. Die Butter habe ich in einem luftdichten Gefäß im Kühlschrank aufbewahrt. Dort war sie nach eineinhalb Wochen immer noch frisch.

Das Kilner Fermentierset

Das Kilner Fermentationsset bietet eine einfache Möglichkeit, köstliche und gesunde Gerichte herzustellen. Das Set gibt es in klein (1 Liter) und groß (3 Liter). Generell kannn man sagen, dass fermentierte Lebensmittel besonders viele Vitamine, Mineralien und probiotische Kulturen enthalten. Egal ob Sauerkraut, Kimchi, Gurken, Rotkraut oder ganz trendy: laktofermentierte Blaubeeren; das geht alles mit dem Set von Kilner. Die Herstellung fermentierter Lebensmittel ist besonders einfach. Ich habe mich an Sauerkraut mit und ohne Knoblauch gewagt. Hierzu habe ich Weißkohl geschreddert (etwas zu sehr, wie ich zugeben muss), Salz hinzu gegeben, etwas gestampft und Gewürze dazu gegeben. Dann habe ich das Fermentierglas gefüllt und verschlossen. Aber auch mit allem anderen ist es ganz einfach: Fülle einfach das Glas mit Deinem Lieblingsgemüse, Wasser und Salz auf. Jetzt stehen die Gläser im Keller und in einigen Wochen werde ich sehen, was daraus geworden ist.

alte Haushaltstechniken

Die Fermentiergläser kann man mit allem möglichen füllen. Bildrechte: PROFINO/Kilner

alte Haushaltstechniken

Mein etwas zu sehr geschredderter Weißkohl wird gestampft, sodass etwas Flüssigkeit austritt

alte Haushaltstechniken

Das Fermentiergut wird mit mitgelieferten Glasgewichten beschwert, sodass es immer mit der Flüssigkeit bedeckt ist

alte Haushaltstechniken

Einen Schuss Buttermilch als Starter habe ich noch hinzugefügt. Jetzt ab in den Keller

Das kleine Set kommt mit 2 Gläsern á 1 Liter mit Silikonventil im Deckel. Es kostet 29,95€ (UVP). Durch den Produktkatalog kannst Du –>hier blättern. Neben den Create & Make Produkten findest Du bei Kilner auch hübsche Sachen zum Einkochen, für Unterwegs, Frischhaltebehälter und tolle Getränkespender.

Machst Du auch etwas selber, was Du früher immer fertig im Laden gekauft hast?

Anna

Artikel enthält Werbung, Text enthält Pressetexte (über –>TrendXpress.org)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.