Schlagwort: Geschenketipp

Sinnvoll schenken – Nachhaltige upcycling Hüttenschua von DOGHAMMER

nachaltige

Nein, ich bin immer noch nicht dahoam auf der Hüttn und ich betreibe auch keinen Wintersport, außer vielleicht bei Blitzeis strampelnd von Baum zu Baum schlittern und dabei nicht auf die Nase zu fliegen. Aber nach wie vor erwärmen zwei Jungs aus einem alpinen Gebiet mit ihren nachhaltigen “Schuan” mein Herz – Doghammer hat mich als Fan gewonnen, seit einem Glampingausflug 2018.Damals waren es die luftigen Haferlschua, die ich bis heute hege und pflege und über die du –>hier von mir etwas hier geht´s weiter

Sinnvoll schenken – Kerzen mit RAL Gütezeichen

RAL

Es gibt gut erhaltene Bienenwachskerzen aus dem 6./7. Jahrhundert, sie stammen aus dem  Gräberfeld von Oberflacht. Damit gelten sie als die ältesten erhaltenen Wachskerzen nördlich der Alpen. Man vermutet, dass schon vor 40000 Jahren die Cro-Magnon-Menschen mit steinernen Lampenschalen, in denen ein Docht in flüssigem Talg oder Tran brannte die Dunkelheit vertrieben. Du siehst also, Kerzen sind ein Dauerbrenner und werden immer gebraucht.Ob mit Farbe, Duft, groß, klein, dick, dünn – eines hier geht´s weiter

Sinnvoll schenken – Community – Masken von myFacebug

Masken

Ja, Mund-Nasen-Masken sind noch nötig und richtig und ja, man muss die Masken auch über die Nase ziehen und ja, diese Masken sind mittlerweile zum New Normal geworden. Aber weißt du was? Diese Masken können auch ziemlich stylisch sein und mittlerweile durchaus als modisches Accessoire getragen und kombiniert werden, ohne an Funktionalität oder Wirksamkeit zu verlieren.Eine Alltagsmaske mit coolem Design gibt nicht, denkst du? Dann kennst du –>myFacebug noch nicht. Modisch, waschbar, wiederverwendbar, hier geht´s weiter

Sinnvoll schenken – Hugo Frosch Miniwärmflaschen

Wärmflaschen

Zu dem Thema sinnvoll schenken habe ich dir ja schon einen kleinen Leitartikel geschrieben. Nun soll es los gehen mit dem ersten Tipp und hierbei geht es um die herrlichen, immer wieder auf meinem Blog erwähnten Wärmflaschen von Hugo Frosch.Warum Wärmflaschen?Wir nackeligen Menschlein brauchen Kleidung, Heizmöglichkeiten, Decken und andere Wärmespender. Bei Letzterem macht die Wärmflasche seit Jahrhunderten eine mehr als gute Figur. Sie ist damals wie heute, im Zeitalter von Zentralheizung hier geht´s weiter