Wie sehr werden Menschen von ihrem Äußeren, ihrem Selbstbild und nicht zu letzt der vermeintlichen Wichtigkeit der Meinung anderer beeinflusst? Hat die Bildbearbeitung von Selfies bis zur Unkenntlichkeit etwas mit Selbstliebe zu tun? Ich würde behaupten nein. Wieso fällt es uns heutzutage so schwer, gnädig mit uns und unserem Körper zu sein? Oder war das schon immer so? Die Body Positivity Bewegung ist gut und richtig und auf der anderen Seite finden es viele Menschen befremdlich, Dellen, Pickel und Falten auf den Covern von Hochglanzmagazinen zu sehen.

Der –>Zuckersüß Verlag hat sich dem sensiblen Thema Selbstliebe angenommen und ein Buch für Mädchen im Alter von 8-14 Jahren herausgebracht: Eine Anleitung zur Selbstliebe: Liebe Deinen Körper.

Selbstliebe

Liebe Deinen Körper. Bildquelle: Zuckersüß Verlag

Warum Mädchen?

Sind nicht auch Jungs davon betroffen, einem Schönheitsideal hinterherzujagen, was eigentlich kaum im realen Leben existiert? Hier sorgt ein Blick auf die Entwicklungspsychologie für Klarheit; Ein Grund sind Persönlichkeitsmerkmale wie Selbstzweifel und fehlendes Selbstvertrauen, die bereits in Kindheit und Jugend vermittelt werden. Frauen zweifeln mehr an sich als Männer und haben auch weniger Selbstvertrauen. Selbstzweifel sind mächtige innere Richter, die als roter Faden die Selbstakzeptanz, Berufsbiografie und andere Lebensbereiche vieler Frauen lenken. Es ist immer noch so, dass ein “gutes” Mädchen als sozial integer und vermittelnd, aber kaum als eines, das durchsetzungsfähig, risikobereit oder schlagfertig ist. Und es ist auch immer noch so, dass zwei Drittel der Eltern durch ihr Modellverhalten den Töchtern geschlechtstypische Verhaltensmechanismen und empfehlen ihnen einen Beruf, der weniger auf finanzielle Eigenständigkeit als auf die Vereinbarkeit der Rolle als Berufstätige und Mutter ausgerichtet ist. (Quelle: NZZ.ch).

Selbstliebe

Egal wie oder was Du machst, oder magst, wie Du Dich kleidest oder wie Du aussiehst; liebe Dich selbst!

Das Gute ist: Diese Verhaltensmechanismen lassen sich ändern. Es gilt, mit Massnahmen bereits im Kindesalter anzusetzen, aber nicht lediglich jenseits von Pink und Blau, sondern mit einer Erziehung, die soziale Kompetenzen nicht weiterhin und überdimensional den Mädchen zuordnet, sondern diese vor allem darin unterstützt, Risikobereitschaft, Durchsetzungsfähigkeit und Eigenwilligkeit zu entwickeln. Dies würde den Mädels nicht nur helfen, sich für sich selber stark zu machen, sondern auch, sich nicht weiterhin von den utopischen Frauenbildern in den Medien beeinflussen zu lassen. Ihren Körper, so wie er ist zu lieben. Gesunder Geist, gesunder Körper!

Liebe Deinen Körper

Die Autorin Jessica Sanders ist eine Autorin, Aktivistin und Sozialarbeiterin aus Melbourne. In der Schule war Jessica immer die größte Schülerin in ihrer Klasse und sie hatte Probleme damit, ihren Körper zu akzeptieren und zu lieben. Als sie 12 wurde, hat ihre Mutter sie beim Volleyball angemeldet, weil sie wusste, dass ihre Körpergröße dort als Vorteil gefeiert würde. Jessica hat schnell gelernt, dass unterschiedliche Körper unterschiedliche Fähigkeiten ins Team brachten und dass alle Körper wertvoll waren. Als Jessica ihren Schulabschluss gemacht hatte, bereiste sie allein viele Länder und kletterte auf einige der höchsten Berge der Welt – immer mit einem schweren Rucksack und Dankbarkeit für einen starken Körper. Mit der Zeit und durch die Höhen und Tiefen des Lebens hat Jessica gelernt, ihren Körper zu lieben und zu feiern. Inspiriert von ihrer eigenen Reise hat Jessica das Buch –>Liebe deinen Körper geschrieben, um junge Mädchen mit einer Botschaft der Selbstliebe zu unterstützen. Das ist das Buch, das Jessica gern gehabt hätte, als sie aufwuchs. „Liebe deinen Körper“ ist Jessicas Geschenk an Mädchen auf der ganzen Welt. (Quelle: Verlag / vlb)

Eine Anleitung zur Selbstliebe

Was, wenn jedes junge Mädchen ihren Körper lieben würde? “Liebe deinen Körper” ermutigt junge Mädchen und Frauen ihre Körper zu bewundern und zu feiern, für all die tollen Dinge, die man mit ihm anstellen kann! Das Buch gibt eine Einführung in Selbstliebe und Selbstfürsorge und zeigt und feiert ganz diverse Körpertypen. Das hilft Mädchen dabei, ihre Einzigartigkeit wertzuschätzen. Dieses Buch wurde für alle Mädchen geschrieben, ganz egal ob sie Signale eines negativen Körperbewusstseins senden oder nicht. Denn alle Mädchen verdienen es, die Werkzeuge und Strategien zu besitzen, mit einer Image-besessenen Welt umzugehen.

Selbstliebe

Jede Seite ist liebevoll gestaltet. Bildquelle: Zuckersüß Verlag

Das liebevoll illustrierte Buch enthält wertvolle Tipps, die

  • Selbstliebe und Selbstakzeptanz fördern
  • Mädchen die Hilfsmittel geben, um mit einer Image-besessenen Welt umzugehen
  • diverse Körpertypen und deren Schönheit zeigen und feiern
  • geschlechtergerecht formuliert sind, so dass auch Jungs etwas davon haben

Dieses Goldstück von einem Buch ist nicht nur extrem wichtige Lektüre für Kinder. Die heilsame Botschaft, einfachen Wahrheiten und therapeutischen Ratschläge sind umgeben von einigen der schönsten, diversesten Illustrationen junger Körper, die ich bisher gesehen habe. Ein Bravo an die Autorin und die Illustratorin!” (Andrea Wachter, Autorin von “Getting Over Overeating for Teens”)

Der Verlag

Anna und Lukas, die Verlagsinhaber, haben sich 2012 kennen und lieben gelernt. Vier Jahre später und nach einer Fernbeziehung zwischen Berlin und Warschau wurde an einem Strand auf den Seychellen geheiratet. Die Liebe zu Büchern hat beide von Anfang an verbunden.

Weitere zwei Jahre später, 2018, erblickten die Zwillinge Zoë und Vincent das Licht der Welt. Jetzt kauften die beiden Kinderbücher in den drei Sprachen, mit denen ihre Kinder aufwachsen: Deutsch, Englisch und Polnisch. Dabei bemerkten Anna und Lukas, dass viele wunderschöne Kinderbücher zwar in der einen, aber nicht in der anderen Sprache erhältlich sind. Die Übersetzerin und der Unternehmer, entschlossen sich kurzerhand, diese Bücher einfach selbst herausraus zu bringen! Seit 2019 gibt es so also den Zuckersüß Verlag. Seit der Gründung suchen, finden und übersetzt das Pärchen die schönsten Kinderbücher der Welt und bringen diese nach Deutschland. Bisher sind hier sieben Bücher und ein Häschen erschienen.

“Die Anleitung zur Selbstliebe: Liebe deinen Körper” beinhaltet 40 Seiten in gebundener Ausgabe und kostet 24,90€. Ein tolles Malbuch zu der Ausgabe gibt es –>hier.

Selbstliebe

Ein Beispiel aus dem Malbuch. Genau so schön, wie die Illustrationen im Buch

Liebst Du Deinen Körper bedingungslos?

Anna

Artikel enthält Werbung, Textquellen: NZZ.ch, Zuckersüß Verlag, mehr zum Thema zum Beispiel auf –>Psychologie heute. Bildquelle: Zuckersüß Verlag, Beitragsbild: Sharon McCutcheon auf Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.