Selbstliebe, Achtsamkeit, die Wahrnehmung des eigenen Körpers – all das finde ich heute wichtiger denn je. Was wird uns alles in den Medien vorgegaukelt von schönen Körpern und mit welchen Statussymbolen man wirklich erfolgreich wirkt? Wir verlieren den Sinn für uns selbst und den Mut, Impulsen zu folgen, so wir sie denn noch wahrnehmen können vor lauter Reizüberflutung, Flexibilitätszwang und dem Körperkult, der herrscht.

Selbstliebe

Ein wundervolles Buch, für wundervolle Jungs

Die Liebe zu uns selbst steckt in jedem von uns, ob Weiblein, Männlein und allem was dazwischen ist. Diese Tatsache fordert und fördert der –>Zuckersüß Verlag, dessen Inhaber sich zum Ziel gesetzt haben, die schönsten Kinderbücher der Welt herauszubringen.

Der Verlag

Anna und Lukas, die Verlagsinhaber, haben sich 2012 kennen und lieben gelernt. Vier Jahre später und nach einer Fernbeziehung zwischen Berlin und Warschau wurde an einem Strand auf den Seychellen geheiratet. Die Liebe zu Büchern hat beide von Anfang an verbunden.

Weitere zwei Jahre später, 2018, erblickten die Zwillinge Zoë und Vincent das Licht der Welt. Jetzt kauften die beiden Kinderbücher in den drei Sprachen, mit denen ihre Kinder aufwachsen: Deutsch, Englisch und Polnisch. Dabei bemerkten Anna und Lukas, dass viele wunderschöne Kinderbücher zwar in der einen, aber nicht in der anderen Sprache erhältlich sind. Die Übersetzerin und der Unternehmer, entschlossen sich kurzerhand, diese Bücher einfach selbst herausraus zu bringen! Seit 2019 gibt es so also den Zuckersüß Verlag. Seit der Gründung suchen, finden und übersetzt das Pärchen die schönsten Kinderbücher der Welt und bringen diese nach Deutschland. Bisher sind hier acht Bücher über Selbstliebe, Selbstvertrauen, Anti Rassismus und Mut erschienen.

Sei ein ganzer Kerl!

So hören es viele Jungs heute immer noch von ihren Vätern (aber auch Müttern). Jedoch ist damit oft das althergebrachte Ein Indianer kennt keinen Schmerz gemeint, und dass richtige Kerle weder Gefühle zeigen, noch weinen. Mann oder Maus? Kerle die weinen, werden zur Heulsuse und anderen vermeintlich schwachen und lächerlichen, obendrein oft weiblichen Wesen herabgewürdigt. Das ist nicht nur beleidigend für die Jungs, sondern auch für das andere Geschlecht. Schluss damit! Jeder hat Gefühle! Und die gilt es zu zeigen. Also Jungs, seid ganze Kerle und zeigt eure Gefühle, weint, wenn euch danach ist und redet auch ab und zu mal darüber. 

Im Mai diesen Jahres stellte ich dir bereits das wunderbare Buch –>“Liebe deinen Körper” vor. Nun kommt von der preisgekrönten Bestseller-Autorin Jessica Sanders das Buch, nach dem viele Leser und Leserinnen von Liebe deinen Körper gefragt haben: Die Botschaft von Selbstliebe und Authentizität ist nun auch in einem wunderbaren Titel für Jungs.

Selbstliebe auch für Jungs

Genau wie „Liebe deinen Körper“ gibt dieses Buch eine Einführung in Selbstliebe und „Self-Care“ und zeigt mit ganz diversen Körpertypen, dass jeder Körper ein guter Körper ist. Wunderbar illustriert von Robbie Cathro.

Selbstliebe

“Kerle” haben so viele Facetten, sei so, wie du bist!

Das Buch ermutigt Jungs, auch ihre verletzlichen Seiten ernst zu nehmen und sagt ihnen, dass Jungs nicht immer nur stark, hart oder lustig sein müssen, sondern dass sie auch um Hilfe bitten dürfen und alle Emotionen zulassen können. Es erweitert altmodische, engstirnige Vorstellungen von „Männlichkeit“ und zeigt, dass auch Eigenschaften wie Sensibilität, Kreativität oder Fürsorge absolut männlich sind.

  • Für Jungs von 8 bis 14 Jahren
  • 40 Seiten Gebundene Ausgabe
  • ISBN 9783982137940
  • Preis: 24,90 Euro

Ein ganz tolles Buch und ein so sinnvolles Weihnachtsgeschenk, dass Jungs stark macht und ihnen sagt: Sei einfach ganz du selbst, denn so bist du richtig!

Anna

Der Artikel enthält Werbung, Artikelbilder und Textquelle: Zuckersüß Verlag, Beitragsbild von Nathan McDine auf Unsplash, das Buch wurde mir kosten- und bedingungslos als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, Preise ohne Gewähr